q
w
e
t

as

lSchmetterling-Gruppe

éKüken-Gruppe

aSonnenschein-Gruppe

qBiene-Gruppe

eIgel-Gruppe

qNachrichten

eAusübungen- Besondere sssssssTage im Jahr

Liebe Eltern !

In der Küken-Gruppe arbeiten drei Kindergärtnerinnen, sie pflegen, fördern und entwickeln die 30 Kinder ihrem Alter und Entwicklungsstand entsprechend.
Wir arbeiten in einer Kompetenz-basierten Bildung mit den vier Elementen (Feuer, Wasser, Erde, Luft). Wir entwickeln durch diese Themen die "kleinen Küken." Wir experimentieren viel, unternehmen Ausflüge, Spaziergänge in die nähere Umgebung. Wir beobachten die verschiedenen Phänomene und die Kinder erfahren sie durch ihre Sinne.

Unser Profil: Wir – die Kindergärtnerinnen der Küken Gruppe  - halten es für wichtig, auch die Familien in die Erziehungsarbeit einzubeziehen.

Deshalb organisieren wir monatlich verschiedene Programme für die Eltern:

Eltern - Klub: Wir begrüßen die von den Eltern aufgeworfenen Fragen und Probleme, - die, falls erforderlich, mit Hilfe von Experten (Kindergartenpsychologen, Logopäden, Förderpädagogen) - besprechen.
Wir laden die Eltern zur Weihnachtstee-Party ein, wo sie mit ihren Kindern gemeinsam basteln können.
Wir organisieren in der Faschingszeit auch einen Rezept-Wettbewerb für die Eltern. Die Väter kochen oder backen verschiedene Speisen, Kuchen, und die Jury bilden die Mütter.
Wir laden die Eltern der Kinder ein, die schon zur Schule gehen, um ihre  Fragen des  Übergangs Kindergarten-Schule zu beantworten.  Bei Bedarf können die Eltern auch die zukünftigen Lehrerinnen ihrer Kinder treffen.

Eltern - Morgen: Die Eltern können den Kindern verschiedene Beschäftigungen anbieten, z. B.:
- sie können zusammen mit den Kindern malen und basteln
- sie können Musik für Kinder machen und mit den Kindern gemeinsam musizieren
- sie können den Kindern ungarische und schwäbische Volksspiele, Reime, Kreisspiele,                 Lieder beibringen
- sie können ihnen eine Geschichte, Märchen erzählen oder Dias abspielen
- die Kinder experimentieren gern
Diese Programme sind eine gute Möglichkeit, Kinder, Eltern und Kindergärtnerinnen einander näher zu bringen.

Am Nachmittag organisieren wir für die Familien gemeinsame Aktivitäten, die in regelmäßigen Abständen stattfinden.
Zuletzt putzten wir unseren Hof anlässlich des Welttages der Reinigung (23. September 2011.). Die Eltern, Kinder und die Kindergärtnerinnen arbeiteten zusammen. Wir harkten die gefallenen Blätter, die Väter gruben den Sand auf.
Jedes Jahr werden gemeinsame Ausflüge organisiert, auf die uns auch die Eltern begleiten. Diese Programme verlaufen immer in einer guten Stimmung.
aUnser Maskottchen ist Tweety: Jedes Wochenende besucht Tweety eine Familie, und aus unserem Buch mit dem Titel "Tweety Geschichte" "erzählt" es den anderen Kindern an jedem Montagmorgen mit Hilfe der Kindergärtnerinnen, was er bei der Familie erlebt hat.

Zum Anschauen bitte Bild klicken!